Ayurveda-Massagen

Der Begriff "Ayurveda" stammt aus Indien und heißt soviel wie die Lehre von einem langen und gesunden Leben. Ayurveda ist ein Prinzip, das sich sowohl mit der menschlichen Gesundheit als auch mit der Beziehung des Menschen zum Kosmos beschäftigt. Bei der Ayurveda-Massage werden sämtliche Stoffwechsel-Vorgänge im Körper aktiviert.

Ayurvedische Gesichtsmassage (Mukabhyanga)

Diese Massage ist nicht nur seelisch stabilisierend, verjüngend und stressmindernd, sondern sie beseitigt durch Tiefenentspannung negative Stresssymptome wie Sorgen und Ängste und schenkt im Gegenzug innere Stärke, Ausstrahlung und Selbstbewusstsein. Auf die Haut hat sie eine entschlackende Wirkung. Sie fühlt sich wieder schön samtig an und wirkt straff und gemscheidig.

Dauer: ca. 30 Minuten

Preis: 28,-- €


Ayurvedische Kopfmassage (Shirobhyanga)

Diese Massage verleiht den Sinnesorganen Energie und stimuliert über Marmapunkte die Organe des gesamten Körpers sowie das Nerven- und Immunsystem. Zur Kopfmassage gehört traditionell ein Stirnguss, der ein Gefühl von Wohlbefinden, Ruhe und innerer Kraft gibt.

Dauer: ca. 45 Muniten

Preis: 35,-- €

Ayurvedische Fußmassage (Padabhyanga)

Bei der Fußmassage werden innere Hektik, Stress, Unruhe und Schlafstörungen gelindert. Sie hat eine erdende Wirkung und ist angebracht, wenn die Gedanken nicht zur Ruhe kommen. Ein Nebeneffekt ist natürlich eine hervorragende Pflege für unsere Füße.


Dauer: ca. 30 Minuten

Preis: 28,-- €


Ayurvedische Handmassage (Haathabyanga)

Dauer: ca. 20 Minuten

Preis: 15,-- €

Ayurvedische Ganzkörpermassage (Abhyanga)

Diese Massage beinhaltet sämtliche vorbeschriebenen Massagen.

Dauer: ca. 90 Minuten

Preis: 75,-- €